ZRM® – Mein Schatten als Ressource

Wie aus ungeliebten Persönlichkeitsanteilen Ressourcen werden

20.-22.10 2017

Dr. med. Dieter Olbrich
Dipl.-Psych. Beate Gildehaus-Olbrich

Logo GUSI®-Akademie

Dieses Seminar wendet sich an TeilnehmerInnen die schon einen Kurs zum ressourcenorientierten Selbstmanagement (ZRM® – Grundkurs) besucht haben.

Ziel dieses Seminars ist, eigene ungeliebte Persönlichkeitsanteile kennen zu lernen und daraus Ressourcen zu entwickeln.
Wir Alle haben im Laufe unserer Entwicklung die Erfahrung gemacht, dass bestimmte Verhaltensweisen und/oder Eigenschaften von der Familie, anderen Menschen oder auch der Kultur als unerwünscht betrachtet werden. Deshalb mussten sie abgewehrt werden und dürfen von uns nicht gezeigt werden.

Der Begriff „Schatten“ wurde von C. G. Jung geprägt und bezeichnet die Anteile unserer Persönlichkeit, die vom Bewusstsein als unerwünscht eingeordnet werden und daher ins Unbewusste verdrängt wurden.

Das Seminar verläuft – wie der Grundkurs – in 5 Phasen:

  • Meine Erfahrungen und Erfolge aus dem Grundkurs
  • Meinen Schatten kennen lernenß
  • Aus meinem Schatten Nutzen ziehen
  • Mein Schatten als Ressource
  • Meinen Schatten integrieren

Das Training ist in einer abwechslungsreichen Folge von Impulsreferaten, Kleingruppenarbeit und interaktiven Selbsthilfetechniken konzipiert. Sie erhalten ein persönliches Kursbuch für ihren individuellen Entwicklungsprozess.

Seminartermin und -zeiten:

Freitag 20.10.2017, 15:00 – 19:30 Uhr
Samstag 21.10.2017, 09:30 – 17:00 Uhr
Sonntag 22.10.2017, 09:30 – 13:00 Uhr

Die Seminargebühr beträgt 350,00 €, inkl. Pausenverpflegung und Mittagessen am Samstag

Die Referenten:
Dr. med. Dieter Olbrich
Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Zertifizierter ZRM®-Trainer

Dipl.-Psych. Beate Gildehaus-Olbrich
Psychotherapeutin in eigener Praxis

Anmeldungen über:
info@gusi-akademie.de

oder telefonisch:
T.: 05222 622-160

Seminarort:
Reha-Zentrum Bad Salzuflen
Klinik Lipperland
Am Ostpark 1
32105 Bad Salzuflen