Prävention

GUSI®

„Gesundheitsförderung und Selbstregulation durch individuelle Zielanalyse“ – GUSI® ist ein von uns entwickeltes, bewährtes Präventionsprogramm. Weil es in seiner Wirksamkeit evaluiert ist und uns und den Teilnehmern bisher so viel Freude gemacht hat ist es auch Namensgeber für unsere Akademie geworden.

GUSI® kombiniert das ZRM®-Training mit Entspannung und Bewegung. Dabei sind die Trainingselemente aufeinander abgestimmt und greifen wie die Rädchen eines Uhrwerks ineinander. Der besondere Zauber liegt in der Durchführung des Programms in Gruppen, die von einem konstanten Team von zertifizierten GUSI®-Trainern betreut werden.

GUSI® wurde ursprünglich entwickelt für gesetzlich rentenversicherte Beschäftigte, die Risikofaktoren erkennen ließen, durch die ihre Erwerbsfähigkeit ungünstig beeinflusst wird. Es steht darüber hinaus allen anderen Menschen offen, die durch besondere Belastungen im persönlichen Bereich ein eingeschränktes Wohlbefinden haben oder die einfach vorbeugend persönliche Schutzfaktoren entwickeln wollen. Besondere Belastungen sind mannigfaltig: es können äußere Belastungen sein, z. B. Alleinerziehende, pflegende Angehörige u. a. – oder auch innere Einstellungen und Haltungen (“Ich muss alles zu
150 % machen…“). Oft führt dies bei den Betroffenen zum Erleben von erhöhtem Stress bis hin zu ersten Anzeichen eines Burnout-Syndroms. In der Regel ist aber eine Krankheit und damit eine Behandlungs-notwendigkeit noch nicht gegeben.

Zielsetzung von GUSI® ist die Förderung der persönlichen Stressbewäl-tigungsfähigkeit: Teilnehmer lernen, auch in schwierigen Situationen einen “kühlen Kopf“ zu bewahren, sich selbst zu beruhigen und so handlungsfähig zu bleiben.

Das “klassische“ GUSI®-Programm umfasst drei ganze Trainingstage (Donnerstag bis Samstag) gefolgt von sieben Mittwochabendterminen. Nach fünf Monaten gibt es einen Refresher-Samstag.

Als Angebot für Betriebe/Unternehmen sind auch andere Formate und zeitliche Abläufe möglich; entscheidend ist die intelligente Kombi-nation der Methoden und die qualifizierte Aus- und Weiterbildung der GUSI®-Trainer. Diese wird sichergestellt über strukturierte Weiter-bildungsseminare, die mit der Erteilung eines Zertifikates als GUSI®-TrainerIn abschließen.